Aktuelles

Gesamtüberblick Wintersemester 2019/20

Nächste Veranstaltung

 

Gastvortrag

Prof. Dr. Hannah Ahlheim (Justus-Liebig-Universität Gießen)

 

»Von Rhythmusbunkern und Traumlaboren: Die Vermessung des Schlafs im 20. Jahrhundert«

 

04. Dezember 2019 | 18–20 Uhr | Campus C5 3 | Raum 2.09

 

Die Schlafenszeit ist eine unbewusste und verträumte, lebensnotwendige, aber auch »unproduktive« Zeit. Wie geht eine Gesellschaft, in der Rationalität und Effizienz eine zentrale Rolle spielen, mit dem so widerspenstigen Phänomen Schlaf um? Hannah Ahlheim zeigt in ihrem Vortrag, dass die Geschichte des Schlafs im 20. Jahrhundert verknüpft ist mit der Geschichte der Wissenschaft, aber auch mit der Geschichte von Arbeit, Kultur, Alltag und Krieg. Sie diskutiert, auf welche Weise durch Experimente, Messapparate und -techniken neue Phantasien vom »richtigen« Schlaf entstanden und – im Zusammenspiel mit gesellschaftlichen Veränderungen – den Umgang mit dem schlafenden (und träumenden) Menschen bestimmten.

Alle Interessierten sind herzlich dazu eingeladen.