Franziska Heck

HILFSKRAFT

 

 

Franziska Heck studierte von 2014 bis 2018 im Bachelor Germanistik sowie Medien- und Kommunikationswissenschaft an der Heinrich-Heine-Universität in Düsseldorf. Nach Bachelorabschluss zog es sie wieder zurück in ihre Heimatstadt Saarbrücken. Hier studiert sie seit 2018 im Master Literatur und kulturelle Praxis sowie Deutsche Sprachwissenschaft an der Universität des Saarlandes.

Seit November 2018 arbeitet Franziska als Tutorin am Lehrstuhl für ältere deutsche Sprach- und Literaturwissenschaft an der Universität des Saarlandes. Seit April 2020 ist sie studentische Hilfskraft beim Graduiertenkolleg »Europäische Traumkulturen«.